Artikel mit dem Tag "Realität"



Wer ist Q ?!

Wie unsere Regierungen uns durch mentalen Stress foltert, verwirrt und ablenkt ohne das wir merken, was wirklich vor sich geht.

Christopher Münch ist Filmregisseur und Author. Sein Film "Letters from the big man" ist in Canada und USA bekannt. Münch teilt die Ansicht, das Sasquatch/Bigfoot/Yeti ein Multidimensionales Wesen ist zu dem man Kontakt herstellen kann.

Warum uns das westliche Denken, dass erleben der anderen Dimension verweigert.

Warum wir uns auf eine Multidimensionale Wirklichkeit einstellen sollten.

Hat der Mensch sich zu weit von seiner eigentlichen Natur entfernt. Durch die Arroganz des "Allwissenden", seine Verbindung zur Quelle seiner Existenz abgeschnitten? Die Angst vor dem "Unbekannten", vor sich selbst.

Skurriler Humor oder skurrile Ansichten finden in unserer Gesellschaft kaum Einklang. Dabei war es schon immer eine Befreiung zu denken und zu handeln, was vorher noch nicht erdacht war. Eine Entfremdung die uns Freiheit schafft.